Feuer in Schulgebäude – keine verletzten Personen

#Bremen-Ohlenhof (ots)

 

Am 24.01.2023, um 20:46 Uhr, wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein Feuer im Bereich der Schule an der Humannstraße gemeldet. Zunächst wurde der Brand einer Mülltonne gemeldet, die direkt neben dem Gebäude stehen sollte. Nachdem mehrere Anrufer ein Feuer mit sichtbarer Flamme meldeten, wurde durch die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle sofort das Stichwort erhöht und der Direktionsdienst, der Einsatzleitdienst sowie die Kräfte der Feuer- und Rettungswachen 1 und 5, der Freiwilligen Wehren aus Burgdamm und Grambkermoor sowie der Rettungsdienst zur Einsatzstelle alarmiert. Insgesamt waren 16 Fahrzeuge und ca. 60 Einsatzkräfte vor Ort. Durch einen Versorgungsschacht unter der Mülltonne war das Feuer in den Dachbereich übergegriffen. Das Gebäude war bereits stark verraucht. Das Feuer wurde von drei Trupps unter Atemschutz mit drei C-Rohren im Innen- und Außenangriff bekämpft und gelöscht. Die Dachhaut wurde über eine Drehleiter kontrolliert. Nachdem um 21:32 Uhr vom Einsatzleiter „Feuer aus“ gemeldet wurde, haben die Einsatzkräfte das Gebäude mittels Überdruckbelüftungsgeräten entraucht. Der entstandene Schaden konnte nicht beziffert werden. Die Brandursachenermittlung wurde von der Kripo übernommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: