Glätteunfall

#Gollin / Klein Dölln L 100 – 

In den Mittagsstunden am Samstag geriet ein Pkw beim Durchfahren einer Linkskurve
bei winterlichen Straßenverhältnissen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte
frontal mit einem Baum. Der Fahrzeugführer wurde auf Grund des Aufpralls schwer
verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Eberswalde transportiert.
Am Samstag kam es witterungsbedingt zu 18 Verkehrsunfällen im Bereich der Uckermark. Dabei wurden 2 weitere Personen in Folge ihrer Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: