PKW in Brand geraten

#Nauen, Börnicke, Mühlenweg – 

Die Polizei ist am Samstagabend zu einem Brand in Börnicke hinzugerufen worden. Dort soll nach bisherigen Erkenntnissen in einer Garage offenbar ein Feuerwerkskörper explodiert sein, woraufhin ein Brand ausbrach. Dabei gerieten ein PKW sowie ein angrenzendes Feld in Brand. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen.

Die drei Männer (einer im Alter zwischen 50 und 60 Jahre, die beiden anderen zwischen 30 und 40 Jahre alt), die sich zu dem Zeitpunkt in der Garage befanden, blieben unverletzt. Vor Ort wurden Spuren gesichert, auch die Kriminaltechnik war im Einsatz. Die Polizei hat eine Anzeige wegen des Verdachts eines Brandstiftungsdelikts aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Diese dauern weiter an.

 

%d Bloggern gefällt das: