Radfahrer angefahren

#Birkenwerder – Eine Gruppe Jugendlicher befuhr gestern Morgen gegen 07.50 Uhr die Clara-Zetkin-Straße auf dem Gehweg links in Richtung Bahnhof. Als die Radfahrer die Straße An der Bahn überquerten, kam es zur Kollision mit einem Pkw Peugeot und einem der Jugendlichen. Der 15-Jährige Oberhaveler stürzte und verletzte sich leicht. Der unbekannte Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Der Jugendliche fuhr zunächst weiter und informierte seine Eltern. Der Vater des Jungen meldete sich gegen 08.20 Uhr bei der Polizei und gab den Unfall zu Protokoll. Fahrzeugteile konnten sichergestellt werden und der Halter des Peugeot wurde ermittelt. Fahrzeug und Halter konnten jedoch auch in der näheren Umgebung nicht mehr feststellen. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: