Raubdelikt

#Potsdam, Historische Innenstadt, Platz der Einheit – 

Samstag, 06.08.2022, gegen 22:30 Uhr – 

Die Polizei ist am späten Samstagabend zum Platz der Einheit in Potsdam gerufen worden, da sich dort eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen zutragen soll. Beim Eintreffen der Polizeibeamten vor Ort, konnten keine Personen mehr festgestellt werden.

Während der Prüfung des Nahbereichs meldete sich ein Heranwachsender im Polizeirevier. Er gab an, dass er am Einsatzort zunächst von einem unbekannten Mann beleidigt und unvermittelt geschlagen worden sei. Als sich der Heranwachsende wehren wollte, soll er von mehreren anderen Personen angegriffen worden sein. Dabei soll einer der Unbekannten auch Pfefferspray eingesetzt haben. Anschließend seien dem Geschädigten im Zuge der Auseinandersetzung auch noch mehrere Wertsachen entwendet worden.

Der Heranwachsende wurde nach ambulanter Untersuchung durch einen Rettungsdienst vor Ort entlassen. Die Polizei hat eine Strafanzeige wegen eines Raubdelikts aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Diese dauern weiter an.

%d Bloggern gefällt das: