Wolfgang Roick: Tote Fische in der Oder – Wir fordern sofortige Aufklärung

Der umweltpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Wolfgang Roick, erklärt zum Fischsterben in der Oder:

Ich fordere sofortige Aufklärung, wie es zu diesem massiven Fischsterben kommen konnte.

Ich erwarte mit von der polnischen Regierung dazu fundierte Informationen und Ergebnisse.

Wir wissen nur aus den Medien, dass wahrscheinlich größere Mengen an Lösungsmitteln

auf polnischer Seite in die Oder gelangt sind, die zu diesem Sterben geführt haben.

Es muss geprüft werden, ob Teile der Oder beziehungsweise das Haff und die Ostsee

geschützt werden können. Wir brauchen dringend eines Notfallplan und dessen Umsetzung auf Bundesebene.“

%d Bloggern gefällt das: