Schlägerei zwischen mehreren Personen

#Zossen, Waldstadt, Hauptallee 116, Übergangswohnheim (Außenstelle ZABH) – 

Samstag, 01.05.2021, 21:25 Uhr – 

Der Polizei wurde am Samstagabend eine Schlägerei zwischen mehreren Bewohnern des Übergangswohnheimes bekannt. Nach ersten Erkenntnissen schlugen sich dort mehrere Personen aus der Russischen Föderation und vietnamesische Staatsbürger. Bei der Schlägerei wurden vier Personen verletzt, drei von ihnen sind in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Es wurden Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Insgesamt sechs Personen wurden wegen des Verdachtes des schweren Landfriedensbruches festgenommen. Die Staatsanwaltschaft verfügte bereits am Sonntag die Entlassung aller Festgenommenen. Eine der beiden ethnischen Gruppen wurde in eine andere Unterkunft verlegt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern gegenwärtig an.

%d Bloggern gefällt das: