Verkehrskontrolle endet in Wohnungsdurchsuchung

#Falkensee, Hertzstraße – 

Freitag, 04.11.2022, 22:46 Uhr – 

 

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 35-jähriger VW-Fahrer positiv auf Kokain getestet. Weiterhin wurde ein Rucksack mit einer nicht unerheblichen Menge an Betäubungsmitteln in dem Fahrzeug aufgefunden, welcher einem zweiten Beschuldigten zuzuordnen war. Daraufhin wurde durch einen Staatsanwalt eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet und dabei weitere höhere Mengen verschiedener Betäubungsmittel sichergestellt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: