Wassertanks in Brand gesetzt

#Schwedt – 

In der Nacht vom Samstag zum Sonntag bemerkten Polizeibeamte des Polizeireviers Schwedt, brennende Gegenstände auf dem Parkplatz eines Baumarktes im Dammweg. In der Folge konnten drei Wassertanks festgestellt werden, welche durch unbekannte Personen offensichtlich in Brand gesetzt wurden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Bäume und Ausstellungsstücke des Marktes verhindert werden. Durch die Polizei wurden vor Ort Spuren gesichert.

Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von circa 1.500,- Euro.

%d Bloggern gefällt das: