Frau mit Pistole bedroht

#Duisburg (ots)

 

Ein Unbekannter hat am Montagmittag (2. Januar, 12:30 Uhr) eine 71-Jährige auf der Straße Am Burgacker, Ecke Am Mühlenberg ausgeraubt. Die Frau berichtete der Polizei, dass sie zuvor Geld in einer Bankfiliale abgehoben und die Scheine in einen Briefumschlag gelegt hatte. Plötzlich sei ein Mann auf sie zugelaufen, habe ihr eine schwarze Pistole an die Brust gehalten und das Geld gefordert. Er flüchtete mit dem Umschlag und der Geldbörse der Seniorin in Richtung Königstraße.

Die Polizei Duisburg sucht Zeugen, die Angaben zu dem Räuber machen können. Er wird wie folgt beschrieben: circa 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, schwarze Kleidung (Jacke, Hose, Basecap, Handschuhe), schwarzer Mund-Nasen-Schutz. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0203 2800 entgegen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: