BlaulichtBrandenburg an der HavelPolizei

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

#Brandenburg an der Havel, Altstadt, Magdeburger Straße – 

Samstag, 11.02.2023, 04:30 Uhr – 

Der Geschädigte befand sich mit seinem PKW auf dem Heimweg. Als der Geschädigte sich auf Höhe der Diskothek IQ befand, warfen unbekannte Personen eine Glasflasche in Richtung des Fahrzeuges des Geschädigten. Die Flasche schlug ca. 10m vor dem Fahrzeug auf der Fahrbahn auf. Es wurde sofort die Polizei informiert.

Bei den Tatverdächtigen sollen es sich um zwei männliche und eine weibliche Person gehandelt haben. Die Personen konnten im Nahbereich nicht mehr festgestellt werden.

Die Scherben der Glasflasche konnten zur Spurensicherung gesichert werden. Am Fahrzeug wurden keine Beschädigungen festgestellt.

Sollten Sie Beobachtungen zum Sachverhalt oder zu tatverdächtigen Personen im Bereich gemacht haben, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Brandenburg unter Tel.: 03381-560 0 oder die Internetwache: www.polizei.brandenburg.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: