Mit 2,5 Promille auf dem Fahrrad unterwegs

#Niemegk, Bahnhofstraße – 

Nicht schlecht schauten die Beamten des Polizeireviers Bad Belzig, als sie einen Radfahrer Sonntagabend stoppten und dieser bei der anschließenden Verkehrskontrolle 2,5 Promille pustete.

Der 37-Jährige fiel zuvor ins Augenmerk der Gesetzeshüter, weil er ohne Licht durch die Ortslage in Niemegk radelte. Nach erfolgter Blutprobenentnahme fertigten die Kollegen die entsprechende Verkehrsvergehensanzeige und entließen ihn unter der Maßgabe seinen weiteren Weg nur noch zu Fuß fortzusetzen.

 

%d Bloggern gefällt das: