Mordkommission ermittelt nach Tod eines 19-Jährigen – 15-jähriger Bruder in Polizeigewahrsam

#Essen (ots)

 

45276 E-Steele:

Heute Nacht (9. August 2022) wurden gegen 2:40 Uhr Polizei und Rettungsdienst zu einer Wohnung an der Steeler Straße gerufen. In der Wohnung einer irakischen Familie fanden die Beamten einen schwerstverletzten Mann. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 19-jährigen Irakers feststellen.

Vor Ort nahmen Polizisten den 15-jährigen Bruder des Opfers in Gewahrsam. Ob er für den Tod seines Bruders verantwortlich ist, wird derzeit geprüft. Weitere Familienangehörige waren vor Ort und wurden von Rettungskräften und Seelsorgern betreut. Auch der 15-Jährige musste medizinisch versorgt werden.

Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Eine Obduktion des Leichnams ist für heute angedacht.

%d Bloggern gefällt das: