Stolperscheine beschädigt

#Berlin – In Friedrichshain wurden mutmaßlich in der vergangenen Nacht oder in den frühen Morgenstunden des heutigen Tages drei Stolpersteine beschädigt. Ein Anwohner der Waldeyerstraße stellte die Sachbeschädigung kurz vor 9 Uhr fest und alarmierte die Polizei. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden die in den Boden eingelassenen Gedenktafeln gezielt mit einer schnell bindenden Substanz übergossen. Da diese zum Zeitpunkt der Feststellung bereits ausgehärtet war, konnte sie bislang nicht ohne größeren Aufwand entfernt werden. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamts Berlin hat die Ermittlungen übernommen.

%d Bloggern gefällt das: