Strom gezapft

#Fürstenwalde – Mieter eines Hauses in der Eisenbahnstr. stellten bereits im November
in ihrem Gemeinschaftskeller ein Sammelsurium an elektronischen Geräten fest, die
an eine Mietersteckdose angeschlossen waren. Ein weiterer Mieter des Hauses, dessen Strom durch den Energieversorger abgestellt wurde, bediente sich bei den anderen Bewohnern. Aufgrund der drastischen Stromerhöhungen erstattete der Geschädigte eine Anzeige wegen Entziehung elektrischer Energie.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: