Trunkenheit im Verkehr

BAB 10, km 79 Richtung Frankfurt (Oder) –
Samstag, den 13.08.2022, 06.59 Uhr –

Durch einen Zeugen wurde mitgeteilt, dass ein aus dem Landkreis Spree/Neiße stammender
PKW VW die Autobahn mit geringer Geschwindigkeit (60 Km/h) und Schlangenlinien in
Fahrtrichtung Frankfurt/ Oder befährt.
Durch Kräfte der Autobahnpolizei Michendorf konnte der benannte PKW festgestellt und
dessen Fahrer 50-jähriger Fahrer einer Kontrolle unterzogen werden.
Hierbei konnte Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden.
Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,84 Promille.
Dem Betroffenen wurde die Weiterfahrt untersagt und gegen ihn eine
Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: