Kind schwer verletzt

#Berlin – Ein Mädchen wurde Samstag Nachmittag in Mariendorf bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr die 13-Jährige aus Richtung Steinhellenweg kommend gegen 14.20 Uhr den Gehweg der Eisenacher Straße. Als das Kind auf dem Rad die Fahrbahn der Eisenacher Straße überquerte, stieß es mit dem Pkw einer 49-Jährigen zusammen. Durch den Aufprall und den Sturz erlitt die Schülerin Verletzungen am Kopf und an den Beinen und wurde durch alarmierte Rettungskräfte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die VW-Fahrerin blieb unverletzt. Der Verkehrsunfalldienst übernahm am Ort die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang. Sie dauern an.

%d Bloggern gefällt das: