Unfall mit schwer verletzter Radfahrerin

Brandenburg an der Havel, Neustadt, Meyerstraße – Montag, 23. Dezember 2019, 13:25 Uhr –

Eine 73-jährige Radfahrerin war am Montagnachmittag aus Richtung Innenstadt in Richtung Wilhelmsdorf auf dem Radweg unterwegs. An der Kreuzung der Wilhelmsdorfer Landstraße und Meyerstraße wechselte die Radfahrerin unvermittelt auf die Fahrbahn und achtete dabei nicht auf den Verkehr. Sie soll nach Zeugenangaben noch kurz den Arm herausgehalten haben, um in die Rochowstraße abzubiegen, als sie seitlich mit einem PKW auf gleicher Höhe zusammenstieß. Der 70-jährige Autofahrer konnte die Kollision nicht mehr verhindern. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich schwer am Kopf. Sie wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie mit ihren lebensbedrohlichen Verletzungen weiterhin behandelt wird.

%d Bloggern gefällt das: